Kunststoff in der Glasindustrie

Glasindustrie

Damit Glas im Falle der Zerstörung nicht in Tausend Stücke zerspringt, können die Glasscheiben mit einer elastischen, reißfesten Polymerfolie verbunden werden (= Verbundsicherheitsglas). Diese besteht meistens aus Polyvinylbutyral (PVB). Als Verbundfolie verarbeitet, wird es zur Splitterbindung und Erhöhung der Resttragfähigkeit verwendet. Bis heute findet es seine Anwendung fast ausschließlich im Bauwesen und Automobilbau.

P.D.S Polymer Development Solution ,entwickelt eine maßgeschneiderte Lösung nach ihren Vorgaben , speziell für Ihre Projekte zur Herstellung von Kunststoffen als Schmelzklebstoff oder in anderen Adhäsionsanwendungen .

Spezielle für die Glas und Bauindustrie konforme PVB Compounds oder SGP (Ionoplast ) Compounds finden schon heute Anwendungen in diversen Produkten der Laminate.

Mit seinen speziellen Compounds zeigt P.D.S.Polymer Development Solution GmbH,wie man Leistungsfähigkeit und Nachhaltigkeit verbindet.

Kontaktieren Sie uns unter der Emailadresse » info @pds-polymer.de.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung